Elegante Handtasche mit Perlenbesatz in Plastik canvas

Veröffentlicht am 29.08.21 von Angelika

Handtasche in Plastik canvas mit Füßen

Hallo lieber Besucher. Ich möchte dir heute eine andere Technik der Handtaschenherstellung zeigen.

Es ist eine Handtasche in Plastik canvas. Ich habe Plastikstramin so zugeschnitten, wie ich es haben wollte.
Auf diesem Plastikstramin habe ich mit doppeltem Faden Perlgarn einen hübschen Maschenstich gearbeitet.
Es ist der Plattstich in einer speziellen Anordnung. Nachdem ich die gesamte Tasche so ausgestickt habe,
habe ich mir Baumwollstoff zugeschnitten und als Futter von innen an die Tasche genäht. Dann habe ich
die Tasche mit einem Zierstich zusammengenäht. Den Taschenverschluß habe ich nach sehr langem Suchen
auf dem Flohmarkt gefunden. Denn ein Druckknopf, muß ich ganz ehrlich sagen, hält an so einer Tasche nicht zu.
Zur Verschönerung der Tasche habe ich hellbraune Perlen befestigt. Aber nur an der Vorderseite.

Handtasche mit Perlen und Füßen aus Plastik canvas unten
Damit die Tasche nicht auf dem Gestickten steht, wenn man sie mal abstellt, habe ich Füße untergearbeitet.
Es sind Gummipfropfen mit einem Loch die ich mit einer Mutter und einer Schraube befestigt habe.
Diese Tasche ist durch das ganze Material sehr stabil und man kann doch ein großes Gewicht verstauen.

Material für diese Tasche Ist:

  • Plastikstramin
  • verschiedene Farben Perlgarn Stärke 3
  • Sticknadel
  • Schere
  • Perlen
  • Baumwollstoff
  • Nähnadel
  • Nähgarn
  • Gummipfropfen
  • Schrauben und Muttern
  • Taschenverschluß
  • Tragriemen
Diese Seite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu steigern.